Tipp- bzw. Hinweisgeber

So werden Sie unser „Tipp- bzw. Hinweisgeber“:

Sie wissen, dass eine Immobilie verkauft werden soll? Dann informieren Sie uns bitte!

Als Belohnung erhalten Sie 10 Prozent der Netto-Provision, die wir vom Käufer der Immobilie erhalten.

Sie erhalten also dann in der Regel weit mehr als 1.000 Euro von uns!

Wie funktioniert das? Ganz einfach!

Die häufigsten Fragen in diesem Zusammenhang und deren und Antworten finden Sie hier:

Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus. Wir prüfen dann, ob uns die Verkäuflichkeit der Immobilie unbekannt war. Sie erhalten dann umgehend von uns dazu eine entsprechende Bestätigung Ihres Verkaufstipps. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine „Tippgeberprovision“ von uns nur gezahlt werden kann, sofern Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben.

Wir benötigen die Anschrift der Immobilie sowie die Möglichkeit mit dem Eigentümer Kontakt aufzunehmen.

Ja, selbstverständlich gerne!  Diesen Hinweis belohnen wir mit  einer „Hinweisprovision“ in Höhe der hälftigen oben beschriebenen „Tippgeberprovision“. Auch hier gilt: Wir prüfen, ob uns die Verkäuflichkeit der Immobilie unbekannt war. Sie erhalten dann umgehend von uns dazu eine entsprechende Bestätigung Ihres „Hinweises“. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine „Hinweisprovision“ von uns nur gezahlt werden kann, sofern Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben.

Nein, die gibt es nicht.

Unmittelbar nach dem der Käufer seine Provision an uns gezahlt hat, leiten wir Ihren Provisionsanteil an Sie weiter.

Selbstverständlich!

Natürlich ist es am leichtesten, wenn Freunde, Arbeitskollegen oder auch Ihre Nachbarn Ihre Immobilie verkaufen wollen. Es gibt zahlreiche weitere Möglichkeiten Immobilien, die zum Verkauf stehen, zu finden. Indizien hierfür können sein:

  • leere Fenster deuten auf Leerstand hin
  • ein ungepflegtes Grundstück deutet auf Leerstand hin
  • Briefkästen, die lange nicht geleert werden deuten auf Leerstand hin
  • Ihr Nachbar zieht aus bzw. sucht nach einem neuen Wohnsitz
  • Bekannte wollen in eine andere Stadt ziehen
  • Ihr eigener Vermieter zieht einen Verkauf in Erwägung
  • wenn Umzugsunternehmen vor der Tür stehen
  • und vieles mehr…

Für die Beantwortung eventueller weiterer Fragen rufen wir Sie gerne zurück – klicken Sie dazu bitte hier.

Hier können Sie uns Ihren Tipp bzw. Hinweis übermitteln:


    Double Opt-in by Forge12